Gedenkmünzen zum 150. Jahrestag der Gründung des

Königreichs von Araukanien und Patagonien,


Zum Gedenken an den 150. Jahrestag der Gründung des Königreichs von Araukanien und Patagonien wurden sieben Münzen entworfen in der Tradition der früheren Ausgaben des Königreichs.

Die Vorderseite der ersten Münze zeigt die Bildnissen der Könige Orelie-Antoine I. und Philippe dem Gründer und dem jetzigen Inhaber des Throns.
Damit wird die Kontinuität der königlichen Linie verdeutlicht.

Die Beschriftung oben ist:

"150 Años Reino de Araucania y Patagonia" und unten "1860-2010"

Die Rückseite zeigt das gleiche Motif der traditionellen Münzen jedoch mit mit Wert 500 Pesos

 

 

 

Die Vorderseite der zweiten Münze zeigt das Bildnis des Gründers des Königreichs mit der Beschriftung oben:

"150 Años Reino de Araucania y Patagonia" und unten "Rey Orllie-Antoine 1er"

Es ist das gleiche Bildnis wie auf der Gedenkmedaille sowie auf den Serien der Sonderbriefmarken.

Die Rückseite ist identisch mit der ersten Münze

 

 

 

Die Vorderseite der zweiten Münze zeigt das Bildnis des zweiten Königs Achille 1er der von 1878 bis 1902 regierte.

Die Beschriftung oben ist:

"150 Años Reino de Araucania y Patagonia" und unten "Rey Achille 1er"

Die Rückseite ist identisch mit der ersten Münze

 

 

 

Die Vorderseite der zweiten Münze zeigt das Bildnis des dritten Königs Antoine II der von 1902 bis 1903 regierte.

Die Beschriftung oben ist:

"150 Años Reino de Araucania y Patagonia" und unten "Rey Antoine II"

Die Rückseite ist identisch mit der ersten Münze

 

 

 

Die Vorderseite der zweiten Münze zeigt das Bildnis der Königin Laure-Thérèse die von 1903 bis 1916 regierte

Die Beschriftung oben ist:

"150 Años Reino de Araucania y Patagonia" und unten "Reina Laure-Thérèse"

Die Rückseite ist identisch mit der ersten Münze

 

 

 

Die Vorderseite der zweiten Münze zeigt das Bildnis des fünften Königs Antoine III der von 1916 bis 1951 regierte

Die Beschriftung oben ist:

"150 Años Reino de Araucania y Patagonia" und unten "Rey Antoine III"

Die Rückseite ist identisch mit der ersten Münze

 

 

 

Die Vorderseite der zweiten Münze zeigt das Bildnis des sechsten Königs Philippe 1er der seit 1951 regiert

Die Beschriftung oben ist:

"150 Años Reino de Araucania y Patagonia" und unten "Rey Philippe 1er"

Die Rückseite ist identisch mit der ersten Münze

 

 

 

Entworfen wurden diese Münzen von K.-P. Pohland, Graf von Coronel.

Die Auflagen sind: Messing vernickelt 500 Stück, 30 Silbermünzen und 20 Silber Pieforts

Silber-Münzen sind in einer Holzschatulle präsentiert


Sie können ein Mail senden an Auspice Stella wegen der Verfügbarkeit.

 


Königreich Araukanien und Patagonien